Verkaufen

So verkaufst du bei uns

1. Schritt: Die Verkaufslistenausgabe. Sie findet am Samstag, den 28. August 2021 um 9 Uhr am Evangelischen Gemeindezentrum in Hilgen-Dünweg statt (Open Air, auch bei Regen). Bitte trage eine Maske in der Warteschlange.

Achtung, in den vergangenen Jahren konnten wir uns über viel Interesse von Verkäuferinnen freuen. Wir zählen in solchen Fällen alle Interessenten, die um 9 Uhr vor der Türe warten und teilen die Zahl der Verkaufslisten entsprechend auf. Verkaufslisten gibt es nur, solange der Vorrat reicht. Danach nehmen wir Wünsche auf eine Warteliste auf. Insgesamt wird es 230 Listen geben, wobei zunächst die Wünsche der Helferinnen bedient werden. Fast alle Wünsche auf der Warteliste konnten wir in den vergangenen Jahren erfüllen.

Zu jeder Liste gibt es 46 Etiketten. Damit kannst du 46 Teile auszeichnen. Du kannst mehrere Listen haben – wenn der Vorrat reicht. Du musst die Listen nicht persönlich abholen, sondern kannst eine Vertreterin beauftragen.

Die ausgezeichnete Ware und die unterschriebene/n Liste/n gibst du am

  • Donnerstag, 9. September 2021, von 18:00 bis 19:45 Uhr

oder am Freitag, 10. September 2021 von 9:00 bis 12:00 Uhr (Datum vorläufig)

im Gemeindezentrum Hilgen ab.

Die Regeln findest du auf deiner Verkaufsliste. Denk daran, nur solche Sachen anzubieten, die du selbst auch kaufen würdest.

Was nicht verkauft ist, holst du am Sonntag, 12. September 2021 zwischen 17:00 und 19:00 Uhr ab.

Du bekommst an diesem Abend dein Geld, das sind 70 % des Verkaufserlöses, die nicht verkauften Artikel und eine Abrechnung ausgehändigt. Mit 30 % unterstützt du die Jugendarbeit der Gemeinde. Wir danken dir dafür.

Hier siehst du Bilder von unserem Mützen- und Bademodenverkauf im Frühling 2019.

Diese Diashow benötigt JavaScript.