Verkaufslisten am Computer ausfüllen

Unsere Verkaufslisten geben wir den Verkäuferinnen zusammen mit Original-Etiketten. Mehr dazu steht auf unserer Seite „Verkaufen„. Es ist wichtig, dass die Listen

– unterschrieben sind

– die Preise für die Ware eingetragen sind (die Bezeichnung ist nicht zwingend erforderlich, hilft aber beim Basarablauf).

Wir freuen uns, wenn Verkäuferinnen vorab ihre Preise per E-Mail übermitteln: rundumskind.hilgen@t-online.de .

Hier gibt es das Formular zum ausfüllen.

Basarliste zum Ausfüllen leer 

Ihr braucht natürlich weiterhin die Original-Etiketten und die Verkaufsliste mit der Nummer. Das liegt daran, dass wir Pappe nicht per E-Mail verschicken können : ).

Welche Größen kann ich bei euch verkaufen?

Wir verkaufen Baby-, Kinder- und Jugendkleidung in den Größen 40 – 188 und legen sie sortiert nach Größe aus. Kleidung für Jungen und Mädchen bieten wir getrennt an.

Bei der Ausgabe der Verkauflisten fragen wir ab, welche Ware verkauft wird und bitten darum, einen Schwerpunkt zu nennen, etwa: „Mädchen Baby“. Natürlich dürfen weiterhin auch gemischte Listen abgegeben werden. Der Schwerpunkt hilft uns abzuschätzen, welche Ware wir erwarten können und erleichtert das Zurücksortieren.

Spielzeug kann mit jedem von unseren Etiketten abgegeben werden.

In diese Gruppen teilen wir unsere Verkaufslisten ein:

  • Baby bis Größe 86
  • Mädchen 92 – 116
  • Jungs 92 – 116
  • Mädchen ab 122
  • Jungen ab 122
  • Spielzeug etc. (Wenn ihr das Bücherregal räumt und die Lego-Sammlung auflöst)