Verkaufslisten am Computer ausfüllen

Unsere Verkaufslisten geben wir den Verkäuferinnen zusammen mit Original-Etiketten. Mehr dazu steht auf unserer Seite „Verkaufen„. Es ist wichtig, dass die Listen

– unterschrieben sind

– die Preise für die Ware eingetragen sind (die Bezeichnung ist nicht zwingend erforderlich, hilft aber beim Basarablauf).

Wir freuen uns, wenn Verkäuferinnen vorab ihre Preise per E-Mail übermitteln: rundumskind.hilgen@t-online.de .

Hier gibt es das Formular zum ausfüllen.

Basarliste zum Ausfüllen leer

Ihr braucht natürlich weiterhin die Original-Etiketten und die Verkaufsliste mit der Nummer. Das liegt daran, dass wir Pappe nicht per E-Mail verschicken können : ).

P. S. Die Übernahme der Daten aus Word-Dateien ist leider schwierig. Diese Vorlage steht deswegen nicht mehr zur Verfügung.

Erweiterte Abgabezeit für Fahrzeuge

Eure Garage ist voll mit Kinderfahrzeugen? Verkauft sie beim Basar rund ums Kind. Und, weil Fahrräder, Kinderwagen, Bobbycars, Buggys, Laufräder, Dreiräder … sehr sperrig sind, können sie außer zu den üblichen Abgabezeiten noch am

Samstag, den 21. März 2020 von 10.30 Uhr bis 12 Uhr.

abgegeben werden. Wichtig ist, dass wir vorab die Liste mit den Verkaufspreisen bekommen. Und jetzt Schritt für Schritt:

Am Donnerstag, den 19. März 2020 können Sie alles, was Sie bei uns verkaufen wollen von 18 – 19.45 Uhr abgeben. Gleiches können Sie auch am nächsten Morgen, Freitag, der 20. März 2020, 9 – 12 Uhr tun. Wenn Sie darüber hinaus noch ein sperriges Fahrrad, einen Zwillingskinderwagen oder ähnliches verkaufen möchten, dann können Sie diese Teile – weil sie vielleicht nicht ins Auto gepasst haben – auch noch am Samstag Vormittag nachliefern. Bitte denken Sie daran, die Verkaufslisten mit allen Preisen schon am Freitag abzugeben.

Ab 16 Uhr, also gleich nach dem Verkauf, können Sie nicht verkaufte Fahrzeuge abholen.

Pappteller – Servietten – Materialspenden

Ihr habt noch restliche Pappteller von der letzten Mottoparty? Oder in eurer Schublade stapeln sich Servietten? Her damit. Wir versuchen unseren Basar ressourcenschonend zu organisieren. Daher benutzen wir auch Servietten mit Weihnachtsmotiven, pinkgrüne Pappteller oder was ihr sonst noch herumliegen habt.

Wenn ihr zu viele Kleiderbügel habt, können wir auch die gebrauchen.

Wie gebe ich meine Sachen ab?

Hier eine Info an alle Verkäufer. Wir versuchen ressourcenschonender zu werden und wollen deswegen weitgehend auf Plastiksäcke verzichten.

Bitte gebt eure Ware in einem Karton ab, den ihr nicht mehr zurückhaben möchtet. Ihr bekommt einen anderen. Wir erwarten mehr als 300 Kartons voller Ware, da wäre es sehr aufwändig bei der Rückgabe jedem Verkäufer seinen persönlichen Karton zurückzugeben. Wir nehmen also irgendeinen und seid bitte nicht böse, wenn ihr einen anderen zurückbekommt.

Ein benutzter Umzugskarton, die Verpackung vom Staubsauger oder ähnliches wäre hervorragend geeignet.